Bauleitung

Die für die Bauleitung zuständigen Mitarbeiter vertreten im Rahmen der Bauüberwachung die Interessen des Auftraggebers. Sie sorgen für eine termingerechte, qualitätsgemäße und wirtschaftliche Ausführung der Arbeiten, die vor Baubeginn in einem Bauzeitenplan festgelegt werden.

Während der Bauausführung fungiert die Bauleitung als Objektüberwachung, sie prüft die Übereinstimmung mit den Ausführungsplänen und der Leistungsbeschreibung sowie den darin beschriebenen Qualitäten der Baumaterialien.

Nach der Fertigstellung des Bauwerkes erfolgt gemeinsam mit dem AG die Abnahme der Bauleistung und die Feststellung der ggf. vorhandenen Mängel.
Ein gemeinsames Aufmaß mit den bauausführenden Unternehmen dient der Rechnungsprüfung und Kostenkontrolle.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.